Ärzte

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Bagojowitsch
Forenteam
Beiträge: 3253
Registriert: So 6. Jan 2008, 21:26
Krankheitsbeschreibung: Diagnose AIH Typ I am 2.2.07
Therapiebeginn mit 60mg Prednisolon
GOT am 16.2.07, GPT am 9.3.07, GGT am 23.4.07 im Normbereich, seitdem stabil
Beginn am 16.3.07 mit 50mg Azathioprin, zu diesem Zeitpunkt noch 20mg Prednisolon
Prednisolon nach und nach reduziert, letztmalige Einnahme von 1,25mg am 21.1.08
Gleichzeitige Steigerung von Azathioprin, seit 23.11.07 auf 200mg, am 27.1.09 Reduktion auf 150mg
Aufgrund mittlerweile erhöhten Blutdrucks Einnahme von entspr. Medikamenten seit 17.2.07, aufgrund erhöhter Cholesterinwerte Medikamente seit 10.8.07
Ende 2013 Ausschleichen von Azathioprin, stattdessen 6mg Budesonid
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Ärzte

Beitragvon Bagojowitsch » Mi 4. Feb 2009, 00:22

Hallo,

was haltet Ihr davon, in dieser Rubrik Anschriften bzw. Links von Leberspezialisten zu sammeln? Jede/r von uns hat ja entsprechende Erfahrungen - und die können anderen, die in der entsprechenden Gegend oder Stadt wohnen, weiterhelfen.

Viele Grüße
Winfried
Liebe Grüße
Winfried Bild
AIH Typ I seit 2007
Splenisches Marginalzonenlymphom seit 2013
http://www.hofmann-ahnenforschung.de

Benutzeravatar
Bagojowitsch
Forenteam
Beiträge: 3253
Registriert: So 6. Jan 2008, 21:26
Krankheitsbeschreibung: Diagnose AIH Typ I am 2.2.07
Therapiebeginn mit 60mg Prednisolon
GOT am 16.2.07, GPT am 9.3.07, GGT am 23.4.07 im Normbereich, seitdem stabil
Beginn am 16.3.07 mit 50mg Azathioprin, zu diesem Zeitpunkt noch 20mg Prednisolon
Prednisolon nach und nach reduziert, letztmalige Einnahme von 1,25mg am 21.1.08
Gleichzeitige Steigerung von Azathioprin, seit 23.11.07 auf 200mg, am 27.1.09 Reduktion auf 150mg
Aufgrund mittlerweile erhöhten Blutdrucks Einnahme von entspr. Medikamenten seit 17.2.07, aufgrund erhöhter Cholesterinwerte Medikamente seit 10.8.07
Ende 2013 Ausschleichen von Azathioprin, stattdessen 6mg Budesonid
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Berlin

Beitragvon Bagojowitsch » Mi 4. Feb 2009, 00:25

Ich fange gleich mal damit an.

Gemeinschaftspraxis Dr. Bettina Hintsche/Dr. Gerd Klausen, Schwerpunktpraxis für Infektions- und Lebererkrankungen, Linienstraße 127, 10115 Berlin, Tel. 030/2825052, Fax 030/27890537, Mail praxis@hintsche-klausen.de
Liebe Grüße
Winfried Bild
AIH Typ I seit 2007
Splenisches Marginalzonenlymphom seit 2013
http://www.hofmann-ahnenforschung.de

Knuddel
Forenteam
Beiträge: 1620
Registriert: Sa 27. Dez 2008, 02:36
Krankheitsbeschreibung: Zufallsbefund bei meinem ersten Check-Up-35 im Nov. 2003 ein GGT von 487.
AMA und Subtyp M2 negativ.
3 Leberpunktionen und 4 MRCP später noch immer keine sichere Diagnose.
Aktuelle Laborwerte: 16.9.08: GOT 36 / GPT 125 / GGT 413 / AP 186 / CHE 9500
14.10.08: GOT 28 / GPT 56 / GGT 308 / AP 181 / CHE 10300
2.2.09: GOT 27 / GPT 59 / GGT 133 / AP 104 / CHE 10313 ----> 1600 UDC + 9 Bud
6.3.09: GOT 26 / GPT 55 / GGT 170 / AP 144 ----> 1600 UDC + 9 Bud
5.5.09: GOT 28 / GPT 47 / GGT 107 / AP 97 / CHE 8939 ---> 2000 UDC + 9 Bud
3.6.09: GOT 34 / GPT 121 / GGT 251 / AP 153 / CHE 9787 ---> 2000 UDC + 9 Bud
5.7.09: GOT 31 / / GGT 124 / AP 131
9.7.09: GOT 29 / GPT 46 / GGT 166 / AP 161
27.7.09: GOT 30 / GPT 63 / GGT 195 / AP 160 / CHE 10562 ---> 2000 Urso
30.10.09: GOT 28 / GPT 45 / GGT 233 / AP 201 / CHE 9736 ---> 2000 Urso
6.1.10: GOT 28 / GPT 50 / GGT 208 / AP 162 / CHE 10925 ---> 2000 Urso
4.5.10: GOT 38 / GPT 79 / GGT 287 / AP 229 / CHE 11119 ---> 2000 Urso
22.6.10: GPT 40 / GGT 221 / AP 200 / ---> 2000 Urso
27.8.10: GOT 38 / GPT 55 / GGT 251 / AP 187 / CHE 10527 ---> 2000 Urso
1.4.11: GOT 49 / GPT 90 / GGT 295 / AP 210 / CHE 11900 ---> 2000 Urso
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Ärzte

Beitragvon Knuddel » So 1. Mär 2009, 02:09

Gastroenterologische Gemeinschaftspraxis Herne (Hepatologische Schwerpunktpraxis (bng))

Ärzteteam: Dr. Hüppe, Frau Dr. Felten, Prof. Dr. Hartmann, Frau Dr. Wallner
Ärztehaus am Evangelischen Krankenhaus, Herne
Wiescherstraße 20, 44623 Herne
Telefon: 02323 / 946 220
Telefax: 02323 / 946 / 2222

http://www.gastro-praxis-herne.de
Anmerkung: die Praxis verfügt über einen Fibroscan
LG Knuddel
---------------------------------------------------------------------------------
meine Diagnose???
meine Ärzte sagen: AMA-neg. PBC
meine Histo sagt: V.a. PSC

Der frühe Vogel kann mich mal.

Benutzeravatar
Bagojowitsch
Forenteam
Beiträge: 3253
Registriert: So 6. Jan 2008, 21:26
Krankheitsbeschreibung: Diagnose AIH Typ I am 2.2.07
Therapiebeginn mit 60mg Prednisolon
GOT am 16.2.07, GPT am 9.3.07, GGT am 23.4.07 im Normbereich, seitdem stabil
Beginn am 16.3.07 mit 50mg Azathioprin, zu diesem Zeitpunkt noch 20mg Prednisolon
Prednisolon nach und nach reduziert, letztmalige Einnahme von 1,25mg am 21.1.08
Gleichzeitige Steigerung von Azathioprin, seit 23.11.07 auf 200mg, am 27.1.09 Reduktion auf 150mg
Aufgrund mittlerweile erhöhten Blutdrucks Einnahme von entspr. Medikamenten seit 17.2.07, aufgrund erhöhter Cholesterinwerte Medikamente seit 10.8.07
Ende 2013 Ausschleichen von Azathioprin, stattdessen 6mg Budesonid
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ärzte

Beitragvon Bagojowitsch » So 26. Apr 2009, 15:45

Hallo an alle,

ich möchte noch einmal dazu aufrufen, hier (empfehlenswerte) Leberspezialisten einzustellen. Unser Forum wird immer größer, immer wieder gibt es Berichte über unbefriedigende ärztliche Beratung/Begleitung. Von daher denke ich, dass es sinnvoll und hilfreich ist, hier unsere Erfahrungen mit kompetenten Ärzten weiterzugeben.
Liebe Grüße
Winfried Bild
AIH Typ I seit 2007
Splenisches Marginalzonenlymphom seit 2013
http://www.hofmann-ahnenforschung.de

Benutzeravatar
Bagojowitsch
Forenteam
Beiträge: 3253
Registriert: So 6. Jan 2008, 21:26
Krankheitsbeschreibung: Diagnose AIH Typ I am 2.2.07
Therapiebeginn mit 60mg Prednisolon
GOT am 16.2.07, GPT am 9.3.07, GGT am 23.4.07 im Normbereich, seitdem stabil
Beginn am 16.3.07 mit 50mg Azathioprin, zu diesem Zeitpunkt noch 20mg Prednisolon
Prednisolon nach und nach reduziert, letztmalige Einnahme von 1,25mg am 21.1.08
Gleichzeitige Steigerung von Azathioprin, seit 23.11.07 auf 200mg, am 27.1.09 Reduktion auf 150mg
Aufgrund mittlerweile erhöhten Blutdrucks Einnahme von entspr. Medikamenten seit 17.2.07, aufgrund erhöhter Cholesterinwerte Medikamente seit 10.8.07
Ende 2013 Ausschleichen von Azathioprin, stattdessen 6mg Budesonid
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ärzte

Beitragvon Bagojowitsch » So 26. Apr 2009, 17:44

Ich lege hier mal einen Link zu Ärzte im Netz an; auf dieser Seite kann man sich Ärzte je nach Fachgebiet (in unserem Fall ist dies die Gastroenterologie, die Hepatologie ist ein Spezialgebiet der G.) und Ort heraussuchen. Das sind dann natürlich noch keine Empfehlungen zu den Kompetenzen der Ärzte.
Liebe Grüße
Winfried Bild
AIH Typ I seit 2007
Splenisches Marginalzonenlymphom seit 2013
http://www.hofmann-ahnenforschung.de

carmen
Experte!
Beiträge: 1097
Registriert: Mo 23. Feb 2009, 19:08
Krankheitsbeschreibung: Mutter von Vivian (19Jahre) Autoimmunhepatitis Typ 2
Wohnort: Hessen

Re: Ärzte

Beitragvon carmen » So 26. Apr 2009, 21:06

Gelöscht
Zuletzt geändert von carmen am Mi 16. Jan 2013, 19:27, insgesamt 1-mal geändert.

Kia
Forenteam
Beiträge: 649
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 21:47
Krankheitsbeschreibung: AIH Typ 1
Wohnort: Hamburg

Re: Ärzte

Beitragvon Kia » Di 28. Apr 2009, 13:58

In HERNE:
Dr. Hüppe, Gastroenterologische Gemeinschaftspraxis Herne (siehe Knuddels Beitrag)

In MÜNSTER:
Uniklinikum Münster:
http://klinikum.uni-muenster.de/index.p ... rechstunde
Liebe Grüße - Kia
---
Diagnose: AIH

Benutzeravatar
Bagojowitsch
Forenteam
Beiträge: 3253
Registriert: So 6. Jan 2008, 21:26
Krankheitsbeschreibung: Diagnose AIH Typ I am 2.2.07
Therapiebeginn mit 60mg Prednisolon
GOT am 16.2.07, GPT am 9.3.07, GGT am 23.4.07 im Normbereich, seitdem stabil
Beginn am 16.3.07 mit 50mg Azathioprin, zu diesem Zeitpunkt noch 20mg Prednisolon
Prednisolon nach und nach reduziert, letztmalige Einnahme von 1,25mg am 21.1.08
Gleichzeitige Steigerung von Azathioprin, seit 23.11.07 auf 200mg, am 27.1.09 Reduktion auf 150mg
Aufgrund mittlerweile erhöhten Blutdrucks Einnahme von entspr. Medikamenten seit 17.2.07, aufgrund erhöhter Cholesterinwerte Medikamente seit 10.8.07
Ende 2013 Ausschleichen von Azathioprin, stattdessen 6mg Budesonid
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ärzte

Beitragvon Bagojowitsch » Di 9. Jun 2009, 20:47

Hallo an alle,

möchte mal wieder dazu aufrufen, Kontaktdaten von empfehlenswerten Ärzten hier einzustellen. Diese Rubrik hat die meisten Zugriffe - das zeigt doch, dass Bedarf besteht.
Liebe Grüße
Winfried Bild
AIH Typ I seit 2007
Splenisches Marginalzonenlymphom seit 2013
http://www.hofmann-ahnenforschung.de

Sandra51
engagiert
Beiträge: 294
Registriert: Do 9. Apr 2009, 13:25
Krankheitsbeschreibung: Seit 2000 erhöhtes gamma-GT, seit 2008 PBC diagnostiziert.
Wohnort: Raum München

Re: Ärzte

Beitragvon Sandra51 » Sa 13. Jun 2009, 11:59

Hallo an alle,
für den Raum München:
Oberarzt Dr. Christian Rust, Klinikum Großhadern München, Lebersprechstunde - zu empfehlen! Hat m.E. die Studien von Prof. Beuers übernommen und hat sicher die meisten AIH, PBC, PSC Betroffene in Südbayern als Patienten.
Anmeldung unter Tel. 089-70953003

Grüße Sandra51
Sandra51
PBC

Nadja
engagiert
Beiträge: 207
Registriert: So 13. Jan 2008, 22:06
Krankheitsbeschreibung: AIH Typ 1 - seit 1999 bekannt und seitdem in internistischer Behandlung und jaehrlich zur zusaetzlichen Kontrolle im UKE HH bei Dr. Schramm;
taegliche Medikamenteneinnahme:
5 mg Prednisolon
150 mg Azathioprin
Vigantoletten
Aktuelle Laborwerte: Aktuell ist alles in Ordnung!
Wohnort: Lüneburg

Re: Ärzte

Beitragvon Nadja » Mo 29. Jun 2009, 07:45

HAMBURG:

UKE Hamburg - Leberambulanz

http://www.uke.de/kliniken/medizinische ... ordination

Sehr gute und übersichtliche Seite!
Liebe Grüße, Nadja
-----------------------
AIH Typ 1
Kassel 2010
ein Kind (2011)


Zurück zu „Linksammlung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast