Administratoren und Moderatoren

Probleme mit der Technik? Verbesserungsvorschläge zum Aufbau? Dann bist Du hier richtig.

Moderator: Forenteam

Lisa1
Forenteam
Beiträge: 1280
Registriert: Mi 21. Jan 2009, 12:44
Krankheitsbeschreibung: AIH Typ 1
Erstdiagnose 1992
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Administratoren und Moderatoren

Beitragvon Lisa1 » Sa 27. Jun 2009, 11:09

llacuna26 hat geschrieben:Ich unterstütze Knuddels Kandidatur

Ich auch!
Bagojowitsch hat geschrieben:- Du bringst eine ganze Menge an medizinischem Sachverstand ein und kannst eher mal dazwischengehen, wenn mal medizinische Dinge diskutiert werden, die vollkommen daneben sind (das ist eine fachliche Forderung an ein qualifiziertes Forum und auch eine Moderatorenaufgabe).

Das ist auch meine Meinung!
Liebe Grüße
•ღ ♥ ĿἿṨᾋ ♥ღ •


Diagnose: AIH Typ 1 seit 1992

MANCHMAL FLIEGEN BÖSE VÖGEL ÜBER DEINEM KOPF, DU MUSST NUR AUFPASSEN, DASS SIE SICH NICHT EINNISTEN.

Benutzeravatar
Conny
Forenteam
Beiträge: 1605
Registriert: Sa 5. Jan 2008, 23:28
Krankheitsbeschreibung: AIH Typ 2, Hashimoto
Wohnort: Münsterland

Re: Administratoren und Moderatoren

Beitragvon Conny » Sa 27. Jun 2009, 11:21

Hey Lisa... da fehlt mir noch eine Antwort ;)

Wärst Du denn eventuell bereit auch eine Aufgabe zu übernehmen?

Kassel 2010

Lisa1
Forenteam
Beiträge: 1280
Registriert: Mi 21. Jan 2009, 12:44
Krankheitsbeschreibung: AIH Typ 1
Erstdiagnose 1992
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Administratoren und Moderatoren

Beitragvon Lisa1 » Sa 27. Jun 2009, 11:24

Klar, ne Aufgabe übernehme ich gerne, nur für den Posten eines Moderators, habe ich zu wenig Forenerfahrung.
Liebe Grüße
•ღ ♥ ĿἿṨᾋ ♥ღ •


Diagnose: AIH Typ 1 seit 1992

MANCHMAL FLIEGEN BÖSE VÖGEL ÜBER DEINEM KOPF, DU MUSST NUR AUFPASSEN, DASS SIE SICH NICHT EINNISTEN.

Benutzeravatar
Conny
Forenteam
Beiträge: 1605
Registriert: Sa 5. Jan 2008, 23:28
Krankheitsbeschreibung: AIH Typ 2, Hashimoto
Wohnort: Münsterland

Re: Administratoren und Moderatoren

Beitragvon Conny » Sa 27. Jun 2009, 11:28

Kein Problem Lisa, wir finden schon eine schöne Aufgabe für Dich :-D

Ich schlage vor, dass ich jetzt erst mal abwarte, wieviel sich bereit erklären oder in der Lage sehen "mitzuarbeiten" und dann listen wir mal diverse Aufgaben auf und verteilen sie.

Kassel 2010

Nicje
qualifiziert
Beiträge: 483
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 10:07
Krankheitsbeschreibung: Mutter von Nici92

Nici92 hat AIH/Psc Overlap Diagnose August 2009
sie nimmt 2x Ursofalk500
Aktuelle Laborwerte: 21.01.09 GGT= 157/ GOT= 96/ GPT=131/ AP= 186
14.07.09 GGT= 161/ GOT= 113/ GPT=103/ AP= 205
12.07.09 GGT= 43/ GOT= 63/ GPT= 67/ AP= 166
10.09.09 GGT= 39/ GOT= 53/ GPT= 40/ AP= 153
08.12.09 GGT= 36/ GOT= 42/ GPT= 31/ AP= 154
08.03.10 GGT= 29/ GOT= 35/ GPT= 25/ AP= 152
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Re: Administratoren und Moderatoren

Beitragvon Nicje » Sa 27. Jun 2009, 15:32

Ich bin auch mit Knuddel und Lisa einverstanden. Aber auch mit den anderen die sich sowas zutrauen.
Mutter von Nici92

Nici hat seid August 2009 AIH/PSC Overlap,
Seid Februar 2014 Pancolitis unlcerosa

Knuddel
Forenteam
Beiträge: 1620
Registriert: Sa 27. Dez 2008, 02:36
Krankheitsbeschreibung: Zufallsbefund bei meinem ersten Check-Up-35 im Nov. 2003 ein GGT von 487.
AMA und Subtyp M2 negativ.
3 Leberpunktionen und 4 MRCP später noch immer keine sichere Diagnose.
Aktuelle Laborwerte: 16.9.08: GOT 36 / GPT 125 / GGT 413 / AP 186 / CHE 9500
14.10.08: GOT 28 / GPT 56 / GGT 308 / AP 181 / CHE 10300
2.2.09: GOT 27 / GPT 59 / GGT 133 / AP 104 / CHE 10313 ----> 1600 UDC + 9 Bud
6.3.09: GOT 26 / GPT 55 / GGT 170 / AP 144 ----> 1600 UDC + 9 Bud
5.5.09: GOT 28 / GPT 47 / GGT 107 / AP 97 / CHE 8939 ---> 2000 UDC + 9 Bud
3.6.09: GOT 34 / GPT 121 / GGT 251 / AP 153 / CHE 9787 ---> 2000 UDC + 9 Bud
5.7.09: GOT 31 / / GGT 124 / AP 131
9.7.09: GOT 29 / GPT 46 / GGT 166 / AP 161
27.7.09: GOT 30 / GPT 63 / GGT 195 / AP 160 / CHE 10562 ---> 2000 Urso
30.10.09: GOT 28 / GPT 45 / GGT 233 / AP 201 / CHE 9736 ---> 2000 Urso
6.1.10: GOT 28 / GPT 50 / GGT 208 / AP 162 / CHE 10925 ---> 2000 Urso
4.5.10: GOT 38 / GPT 79 / GGT 287 / AP 229 / CHE 11119 ---> 2000 Urso
22.6.10: GPT 40 / GGT 221 / AP 200 / ---> 2000 Urso
27.8.10: GOT 38 / GPT 55 / GGT 251 / AP 187 / CHE 10527 ---> 2000 Urso
1.4.11: GOT 49 / GPT 90 / GGT 295 / AP 210 / CHE 11900 ---> 2000 Urso
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Administratoren und Moderatoren

Beitragvon Knuddel » So 28. Jun 2009, 23:20

Huhu,
möchte hier nochmal danke sagen für das Vertrauen, das ihr mir entgegenbringt. :D

Winfried hat geschrieben:- Du bringst eine ganze Menge an medizinischem Sachverstand ein und kannst eher mal dazwischengehen, wenn mal medizinische Dinge diskutiert werden, die vollkommen daneben sind (das ist eine fachliche Forderung an ein qualifiziertes Forum und auch eine Moderatorenaufgabe).


Ich muß ja gestehen, das mir das richtig weh tut, wenn jemand hier wirklich was Falsches schreibt. :mrgreen: Und ein paar mal hab ich mir auch echt die Haare gerauft und war mit mir am kämpfen, ob ich das jetzt richtig stelle oder nicht. :mrgreen: Und dann hab´ ich´s gelassen, weil ich auch nicht "anecken" wollte. Aber das ist mir richtig schwer gefallen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Im Prinzip sehe ich das halt auch wie Du, Winfried. Wir sind ein medizinisches Forum und medizinische Fakten sollten schon so halbwegs stimmen. ;)
So gesehen würde der Moderator-Job schon irgendwie zu mir passen. :lol:

Beiträge verschieben, wenn sie mal an der falschen Stelle landen, das würde ich schon machen (das heißt, wenn ich selbst erst mal gelernt habe, wie´s geht :lol: )
...und ansonsten ist die Frage, was Conny noch so erwartet...
LG Knuddel
---------------------------------------------------------------------------------
meine Diagnose???
meine Ärzte sagen: AMA-neg. PBC
meine Histo sagt: V.a. PSC

Der frühe Vogel kann mich mal.

juliane
Forenteam
Beiträge: 978
Registriert: So 1. Feb 2009, 19:17
Krankheitsbeschreibung: AIH seit 1987
-von 1990-1995 medikamentenfrei
-Schübe nach Schwangerschaften 1995 und 1998, seitdem Behandlung mit Prednisolon und Azathioprin
-Anfang 2009 Umstellung auf Bedesonid, Entwicklung einer Azathioprin-Unverträglichkeit in Form einer Pankreatitis
-daher erneutes Absetzen des Azathioprin im Mai 2009
Aktuelle Laborwerte: (Einheiten in U/l)
am 24.3.09 GPT 116, GOT 43, GGT 68 unter 2,5mg Predni, 25mg Aza,
am 24.4.09 GPT 33, GOT 27, GGT 30 unter 6mg Budesonid nach 4 Wochen Einnahme,
am 13.5.09 GPT 98, GOT 128 unter 6mg Budesoid und nach Wiedereinnahme von 25mg Aza (akute Pankreatitis)
am 19.11.10 GPT 113, GOT 53, GGT 69, Lipase 62, Amylase 110 bei 2,5 mg Pred.
am 10.12.10 GPT 57, GOT 31, GGT 61, Lipase 81, Amylase 107 bei 5mg Pred.
am 28.1.11 GPT 107, GOT 60, GGT 88, Lipase 61, Amylase 113 bei 5mg Pred.
am 14.4.11 GPT 73, GOT 43, GGT 52, Lipase 70, Amylase 101 bei 5mg Pred.
am 28.06.11 GPT 62, GOT 40, GGT 67, Lipase 61, Amylase 105 bei 5mg Pred.
am 13.10.11 GPT 70, GOT 38, GGT 61, Lipase 48, Amylase 106 bei 2,5mg Pred.
am 25.11.11 GPT 54, GOT 39, GGT 62, Lipase 61, Amylase 120 ohne Medikamente
am 14.09.12 GPT 39, GOT 26, GGT 32, Lipase 47, Amylase 102 ohne Medikamente
Wohnort: Berlin

Re: Administratoren und Moderatoren

Beitragvon juliane » Mo 29. Jun 2009, 17:45

Knuddel hat geschrieben:Und ein paar mal hab ich mir auch echt die Haare gerauft und war mit mir am kämpfen, ob ich das jetzt richtig stelle oder nicht. Und dann hab´ ich´s gelassen, weil ich auch nicht "anecken" wollte.


Liebe Knuddel,
ich persönlich bitte darum, dass hier korrigiert oder in Frage gestellt wird!!! Wir alle sind Laien, können also nicht alles wissen, oder meinen etwas zu wissen, was dann doch nicht korrekt ist. Ich fänd es schade, wenn aus falscher Rücksichtnahme sich dann Falschwissen manifestieren würde! ;)


Und- Dich als Moderator fänd ich auch Klasse!

Ich würde mich bereiterklären, bei den Neuvorstellern die Klammern zu setzen, wenn sie es selbst nicht tun (hab ich ja immerhin angeleiert und Conny somit Mehrarbeit aufgebürdet) und Mitglieder zwischen Pausier- und aktuellem Vorstellungsteil hin und her zu schieben. (Wenn diese Aufgabe zu vergeben sinnvoll erscheint, liebe Conny? :oops: )

LG Juliane
AIH Typ I seit 1987

Kia
Forenteam
Beiträge: 649
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 21:47
Krankheitsbeschreibung: AIH Typ 1
Wohnort: Hamburg

Re: Administratoren und Moderatoren

Beitragvon Kia » Mo 29. Jun 2009, 18:27

juliane hat geschrieben:
Knuddel hat geschrieben:Und ein paar mal hab ich mir auch echt die Haare gerauft und war mit mir am kämpfen, ob ich das jetzt richtig stelle oder nicht. Und dann hab´ ich´s gelassen, weil ich auch nicht "anecken" wollte.


Liebe Knuddel,
ich persönlich bitte darum, dass hier korrigiert oder in Frage gestellt wird!!! Wir alle sind Laien, können also nicht alles wissen, oder meinen etwas zu wissen, was dann doch nicht korrekt ist. Ich fänd es schade, wenn aus falscher Rücksichtnahme sich dann Falschwissen manifestieren würde! ;)


Das sehe ich ganz genauso!! ;)
Liebe Grüße - Kia
---
Diagnose: AIH

Knuddel
Forenteam
Beiträge: 1620
Registriert: Sa 27. Dez 2008, 02:36
Krankheitsbeschreibung: Zufallsbefund bei meinem ersten Check-Up-35 im Nov. 2003 ein GGT von 487.
AMA und Subtyp M2 negativ.
3 Leberpunktionen und 4 MRCP später noch immer keine sichere Diagnose.
Aktuelle Laborwerte: 16.9.08: GOT 36 / GPT 125 / GGT 413 / AP 186 / CHE 9500
14.10.08: GOT 28 / GPT 56 / GGT 308 / AP 181 / CHE 10300
2.2.09: GOT 27 / GPT 59 / GGT 133 / AP 104 / CHE 10313 ----> 1600 UDC + 9 Bud
6.3.09: GOT 26 / GPT 55 / GGT 170 / AP 144 ----> 1600 UDC + 9 Bud
5.5.09: GOT 28 / GPT 47 / GGT 107 / AP 97 / CHE 8939 ---> 2000 UDC + 9 Bud
3.6.09: GOT 34 / GPT 121 / GGT 251 / AP 153 / CHE 9787 ---> 2000 UDC + 9 Bud
5.7.09: GOT 31 / / GGT 124 / AP 131
9.7.09: GOT 29 / GPT 46 / GGT 166 / AP 161
27.7.09: GOT 30 / GPT 63 / GGT 195 / AP 160 / CHE 10562 ---> 2000 Urso
30.10.09: GOT 28 / GPT 45 / GGT 233 / AP 201 / CHE 9736 ---> 2000 Urso
6.1.10: GOT 28 / GPT 50 / GGT 208 / AP 162 / CHE 10925 ---> 2000 Urso
4.5.10: GOT 38 / GPT 79 / GGT 287 / AP 229 / CHE 11119 ---> 2000 Urso
22.6.10: GPT 40 / GGT 221 / AP 200 / ---> 2000 Urso
27.8.10: GOT 38 / GPT 55 / GGT 251 / AP 187 / CHE 10527 ---> 2000 Urso
1.4.11: GOT 49 / GPT 90 / GGT 295 / AP 210 / CHE 11900 ---> 2000 Urso
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Administratoren und Moderatoren

Beitragvon Knuddel » Mo 29. Jun 2009, 18:53

ok, ok, ihr habt mich überzeugt :) :)

...und ich hab auch nicht das Geringste dagegen, wenn man mich korrigiert, falls ich mal irgendwo daneben liege. :) ...oder was vergesse.
Ich möchte schließlich auch von euch lernen!!! :mrgreen:
LG Knuddel
---------------------------------------------------------------------------------
meine Diagnose???
meine Ärzte sagen: AMA-neg. PBC
meine Histo sagt: V.a. PSC

Der frühe Vogel kann mich mal.

Benutzeravatar
Bagojowitsch
Forenteam
Beiträge: 3253
Registriert: So 6. Jan 2008, 21:26
Krankheitsbeschreibung: Diagnose AIH Typ I am 2.2.07
Therapiebeginn mit 60mg Prednisolon
GOT am 16.2.07, GPT am 9.3.07, GGT am 23.4.07 im Normbereich, seitdem stabil
Beginn am 16.3.07 mit 50mg Azathioprin, zu diesem Zeitpunkt noch 20mg Prednisolon
Prednisolon nach und nach reduziert, letztmalige Einnahme von 1,25mg am 21.1.08
Gleichzeitige Steigerung von Azathioprin, seit 23.11.07 auf 200mg, am 27.1.09 Reduktion auf 150mg
Aufgrund mittlerweile erhöhten Blutdrucks Einnahme von entspr. Medikamenten seit 17.2.07, aufgrund erhöhter Cholesterinwerte Medikamente seit 10.8.07
Ende 2013 Ausschleichen von Azathioprin, stattdessen 6mg Budesonid
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Administratoren und Moderatoren

Beitragvon Bagojowitsch » Mo 29. Jun 2009, 23:30

Prima Knuddel, das freut mich.

Also los, Conny, dann schieb ihr mal den Moderatorenstatus zu :D
Liebe Grüße
Winfried Bild
AIH Typ I seit 2007
Splenisches Marginalzonenlymphom seit 2013
http://www.hofmann-ahnenforschung.de


Zurück zu „Fragen zur Forumstechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron